Chor und Musik

Kirchenchor

Zur Zeit umfasst der Chor 24 aktive Mitglieder, die sich wie folgt verteilen: Im Sopran 12, Alt 6, Tenor 4, Bass 2 Stimmen.

Geprobt wird jeden Dienstag im Gemeindehaus Flensburg, Nordergraben 36, von 19:00 bis 20:30 Uhr. Anschließend – wer mag – gemütliches Beisammensein.

Der katholische Kirchenchor Flensburg tritt überwiegend an Sonn- und Feiertagen in den Gottesdiensten der fünf Kirchen der Pfarrei „Schmerzhafte Mutter“ -etwa 12mal im Jahr -auf.

Jede neue Stimme ist willkommen!

Kontakt:

Stefan Graw     Chorleiter

Andrea Jung     1.Vorsitzende Telefon: 04639 2494770


Gregorianische Choralschola

Unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges war es eine Gruppe sangesfreudiger entlassener Soldaten, die sich in der katholischen Gemeinde in Flensburg zusammenfanden und bei verschiedenen kirchlichen Anlässen lateinischen Choral sangen.

Heute gestalten bis zu 14 Scholaren die Liturgie in der Advents- und Weihnachtszeit, im österlichen Festkreis und zu Pfingsten musikalisch mit. Aber auch während des übrigen Kirchenjahres  und bei außergewöhnlichen Anlässen ist die Schola gefragt - nicht nur in der eigenen Pfarrei. Eingeladen in Nachbarpfarreien singt sie dort ebenso "gregorianisch" wie in der katholischen Domkirche St. Ansgar in Kopenhagen. Gerne stellen sich die Sänger auch in den Dienst der Ökumene, so z.B. bei der Ökumenischen St. Ansgar-Vesper am 3. Februar in Flensburg.

Unsere Proben:
Die Schola hat keine regelmäßigen Probentermine. Unmittelbar vor bestimmten Terminen trifft sich die Schola und probt gezielt für den Gottesdienst.

Wer darf mitmachen?
Alle MÄNNER, die Lust und Freude am Singen haben.

Kontakt:
Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro - Sie bekommen dort alle weiteren Informationen.
kath-kirche-fl@versanet.de